Kinderlieder zum mitmachen

Kindermusik zum Tanzen
Für die Entwicklung des Kindes sind zwei Elemente von enormer Bedeutung: Das Erlernen der eigenen Sprache und die Aneignungen motorischer Fähigkeiten. Kindermusik zum Mitmachen ist eine besondere Möglichkeit, die sich hervorragend dafür eignet, diese beiden Elemente miteinander zu verbinden.

Foto: Patricia Parisi

Denn obwohl die Bedeutung einer frühen musikalischen Bildung in den eigenen vier Wänden manchmal etwas zu kurz kommt und das gemeinsame Musizieren innerhalb von Familien eher in den Hintergrund gerät, setzen gerade Institutionen wie Kita & Co. auf eine  ganzheitliche Entwicklung, die die kindliche Persönlichkeit prägt und fördert. Der regelmäßige Umgang mit Musik und Bewegung stärkt die Persönlichkeit des Kindes und legt eine Grundlage für die geistige und seelische Entfaltung. Diese Form der Musik- und Bewegungserziehung kann schon im sehr jungen Alter beginnen – noch bevor der Nachwuchs laufen oder das erst Wort aussprechen kann.

Dabei ist vor Allem der Aspekt, dass dies gemeinsam geschieht, so wichtig. Natürlich wird mal hier mal da eine CD mit Einschlafmusik eingelegt, aber dabei sollte auch darüber nachgedacht werden, was es für einen Mehrwert bieten könnte, wenn man dem Kind eigenständig etwas vorsingen würde.

Der Aspekt des Gemeinsamen kann bei den Kleinen wahre Wunder bewirken. Und mit der passenden Kindermusik zum Tanzen und Mitsingen, macht es auch als Elternteil Spaß, sich aktiv daran zu beteiligen und mit dem Nachwuchs zu singen und zu tanzen. Bereits im Säuglingsalter kann das Kind auf den Arm genommen werden und nimmt so an den rhythmischen Bewegungen des Tanzens teil. Aber auch im vorangeschrittenen Vorschul-und Schulalter, können Kinder mit Musik zum Tanzen animiert werden. Wichtig ist dabei, darauf zu achten, dass die richtige Kindermusik zum Mitmachen gewählt wird. Die Musik sollte auch von den Kindern erlebt und genossen werden. Durch die passende Musik zum Tanzen und die aktive Teilnahme der Eltern, können sich die Youngsters vollkommen auf die Musik konzentrieren und erleben so auf musikalischer Ebene den Spaß ihres Lebens. Durch gemeinsames Musizieren wird nebenbei das Sozialverhalten der musizierenden Personen miteinander gestärkt. Damit ist nicht nur das Verhältnis zwischen Kind und Elternteil gemeint, sondern die allgemeine Beziehung zwischen musizierenden Personen – sei es innerhalb der Familie oder in der Kindergarten- oder Schulgruppe.

 

Musik zum Tanzen für Kinder vom Milchsalon

Unsere Kindermusiker*innen haben stehts das Ziel vor Augen, immer die beste Kindermusik zum Mitmachen zu produzieren. Auch unsere Konzerte und Festivals sind darauf ausgerichtet, dass durch kindergerechte Musik, der Nachwuchs zum Mitmachen motiviert und angeregt wird. Bei unseren Veranstaltungen fällt es Jung und Alt sehr schwer, ruhig zu bleiben, denn das Bedürfnis sich nach dem Rhythmus der Musik zu bewegen, wird vor allem durch die entspannte Atmosphäre angeregt, die neben dem akustischen Hörgenuss der Band, vor allem von der freudigen Menge der anderen Teilnehmer*innen ausgestrahlt wird.

Wer sich diese Kindermusik zum Tanzen auch in die eigenen vier Wände holen möchte, der sollte nicht länger warten. Die belebenden Klänge, die so manches Kinderzimmer zum Dancefloor machen, gibt es selbstverständlich in allen Facetten in unserem Shop. „Biri Bababai“ und „Auf Zack“ sind wunderschöne Beispiele, bei denen die Füße Ihrer Kinder mit Garantie nicht stillstehen können.

Gute
Kindermusik.